Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb.
Eine Theologie der Liebe in sieben Predigten

Mein neuestes Buch beschäftigt sich mit dem so überaus wichtigen, weil wichtigstes Thema Liebe.

Die ersten Christen waren Botschafter der Liebe. Sie eroberten mit dieser Botschaft die Welt in einer Weise, die in
der Geschichte einzigartig ist. Christen waren die ersten, die in völliger Gewaltlosigkeit, aber mit großem missionarischem
Eifer ihre Botschaft verkündigten. So ließen sie sich lieber schmähen, einkerkern oder sogar töten, als diese Liebe zu verleugnen, die sie in ihrem Herrn Jesus Christus empfangen haben.

In dieser Liebe waren sie aber nicht nur der Gewalt abgeneigt, sondern auch der Fürsorge zugetan. Denn Gottesliebe und Nächstenliebe gehörten für sie zusammen. Im langsam untergehenden römischen Imperium war die Liebe der Christen ein Fels in der Brandung und überdauerte die Zeit der Antike.

Es wird auch heute Zeit, umzukehren zu einer Theologie der Liebe und ein Botschafter der Liebe zu werden. Dazu möchte dieses Buch motivieren.


 

xmlns:og="http://ogp.me/ns#" xmlns:fb="http://www.facebook.com/2008/fbml"